Erhöhen Sie Ihre Besucherfrequenz mit Google Ads

Christian Bonk

Christian Bonk

Teilen macht Freude:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Wenn Sie nach einer effektiven, messbaren Möglichkeit suchen, mit potenziellen Kunden online in Kontakt zu treten und mehr Besucherverkehr auf die Website Ihres Unternehmens zu bringen, dann ist Google Ads (früher Google AdWords) eine großartige Option.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein entscheidender Teil Ihrer Marketingstrategie. Zugleich sollten die meisten Unternehmen ihre organischen SEO-Taktiken durch bezahlte Angebote wie Google Ads ergänzen. Google Ads steigert den Besucherverkehr, die Anzahl der potenziellen Kunden und letztlich den Umsatz, indem es bezahlte Suchergebnisse bei Google und seinen Partnernetzwerken, z.B. YouTube und Google Mail, über die organischen (regulären) Suchergebnisse platziert.

Was bietet Google Ads?

Unkomplizierter Einstieg

Mit Google Ads haben Sie die volle Kontrolle. Durch die Auswahl von selbst definierten Schlüsselwörtern (Keywords) sind Sie in der Lage, die Personen zu erreichen, die danach suchen und an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung interessiert sind. Mithilfe von Analyse-Tools können Sie die Reaktionen Ihrer Zielgruppe auf Ihre Anzeigen und Angebote in Erfahrung bringen und Ihre Suchbegriffe und Anzeigen daran anpassen.

Flexibles Budget

Legen Sie Ihr Budget auf Grundlage Ihrer gewünschten Reichweite und den gewünschten Ergebnissen fest und passen Sie es nach Bedarf an.

Kontinuierliche Verbesserung

Zahlen zu den Ergebnissen von Google Ads sind unmittelbar verfügbar, so dass Sie kontinuierlich den Fortschritt Ihrer Anzeige verfolgen können. Interlink Branding kann Ihnen dabei helfen, einen Prüfungsplan zu erstellen, um die Reaktionen Ihrer Zielgruppe auf verschiedene Ansätze zu analysieren. So kann der Preis einiger Suchbegriffe beispielsweise zu hoch sein. Daher testen wir eine Vielzahl von Stichwortoptionen und entwickeln Angebote, die bei Ihrer Zielgruppe ankommen.

Tipps zum Start mit Google Ads

Hier sind einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Bringen Sie es auf den Punkt

Ihre Anzeigen sollten kurz, ansprechend und auf den Punkt gebracht sein. Beantworten Sie damit Fragen wie: „Was bieten Sie konkret an?“, „Welches Problem lösen Sie?“ oder „Was macht Ihr Angebot besonders?“. Holen sich für einen ersten Überblick Anregungen bei den Anzeigen Ihrer Wettbewerber und finden Sie heraus, wie diese werben.

Handlungsaufforderungen & Angebote

Fügen Sie beim Erstellen einer Anzeige einen Handlungsaufruf ein. Worte wie „Jetzt bestellen“ oder „Kontaktieren Sie uns gleich“ laden Ihre Zielgruppe dazu ein, mit Ihrem Unternehmen in Verbindung zu treten. Ein Sonderangebot ist eine weitere Möglichkeit, mit Kunden in Kontakt zu treten, erstellen Sie z.B. ein Whitepaper, das tiefgehende Branchenkenntnisse vermittelt, und bieten Sie es im Austausch gegen eine E-Mail-Adresse an.

Seien Sie clever mit Suchbegriffen

Die sorgfältige Auswahl von Suchbegriffen ist insbesondere wichtig, um keine zu breite Zielgruppe zu erreichen. Eine gute Möglichkeit zur Identifizierung von Suchbegriffen ist es, sich Gedanken darüber zu machen, auf welche Art und Weise Ihre Zielgruppe die von Ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen beschreiben könnte. Wenn Sie beispielsweise ein Innenarchitekt wären, könnten Nutzer eventuell auch nach dem Begriff Raumgestaltung suchen. Schlüsselwörter müssen nicht unbedingt ein Wort sein, Wortkombinationen sind oft effektiver als ein einzelner Suchbegriff.

Schließen Sie bestimmte Suchbegriffe aus

Schließen Sie bestimmte Begriffe und Wortkombinationen für Ihre Anzeigen explizit aus. Wählen Sie als auszuschließende Schlüsselwörter solche Begriffe, die Ihren gewünschten Suchbegriffen zwar äußerlich ähnlich sind, sich jedoch in Ihrer anderen Wortbedeutung auf Produkte und Dienstleistungen beziehen, die Sie nicht anbieten. Indem Sie nur die gewünschten Besucher auf Ihre Website lenken, erhöhen Sie die Relevanz Ihrer Website.

Bleiben mit laufenden Anpassungen am Ball

Kaum eine Kampagne bei Google Ads erzielt von Anfang an Erfolge. Bleiben Sie am Ball, gehen Sie systematisch vor, nutzen Sie aus Ihren Analysedaten, erzielen Sie Erkenntnisse daraus und testen Sie weiter. Schritt für Schritt werden sich die Ergebnisse der Kampagne durch fortlaufende Anpassung auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse aus Ihren Analysedaten verbessern.

Unser Team bei Interlink Branding kann Ihre Google-Anzeigen und andere Pay-per-Click-Kampagnen, wie Social-Media-Kampagnen, organisieren. Wir recherchieren Schlüsselwörter, berichten Ihnen von neuen Erkenntnissen und passen Ihre Anzeigen regelmäßig an, um die Ergebnisse für Ihr Unternehmen zu maximieren. Kontaktieren Sie uns noch heute für Unterstützung, wie Sie Ihr Geschäft online weiter ausbauen können.

Inhalts­verzeichnis

Haben Sie Fragen?

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Rufen Sie mich an:

+49 89 21 54 8 11 - 70

Schreiben Sie mir eine Nachricht: